Über mich

La Saponetta Carina  – italienisch für hübsche, liebe Feinseife.

Gefertigt von Hand mit ausgewählten Rohstoffen sind diese Seifenstücke nicht einfach nur ein Mittel zur täglichen Körperreinigung,  sie sind Pflege und ein Ausdruck davon, wie viel einem der eigene Körper und das Wohlbefinden wert ist.

Alle Seifen kommen ganz gut ohne Konservierungsstoffe aus. Sie beinhalten Öle und Fette, wie z.B. Olivenöl, die sogar den hohen Anforderungen an Lebensmittel entsprechen. Gut und gern werden auch Rohstoffe aus der Region verwendet, wie beispielsweise Kaffee aus einer Rösterei im Salzkammergut, Salzquellwasser aus der Maria Louisen Quelle in Bad Ischl oder Wein aus den feinsten Anbaugebieten Österreichs.

Sehr gerne werden auch Kundenwünsche direkt in neue Kreationen umgesetzt – Seifenkisten werden in Seifenautos verwandelt, Uhulder betört als Isabella-Traubenseife, Bio-Bienenwachs pflegt als Honigbienenseife empfindliche Haut.
Sie haben eine Idee? Saponetta Carina verseift sie sehr gern!

Verwöhnen Sie Ihre Haut und sich selbst – Sie sind es sich wert!

Alles Liebe,
Karina